trendforum: Prominente Gäste diskutieren Gesundheit

tg-logo-2010Ranga Yogeshwar, Michael Stich und Minister Dirk Niebel in Köln

Vom 31. Mai bis zum 1. Juni 2010 treffen sich Mediziner, Journalisten, Politiker, Ernährungsspezialisten sowie Marketing- und Kommunikationsexperten beim „trendforum gesundheit“ in Köln. Dort werden sie über die Zukunft des Gesundheitsmarktes diskutieren, Netzwerke knüpfen und Trends entdecken. Im Rahmen der Veranstaltung wird gemeinsam mit der Stiftung Gesundheit der Health Media Award (HMA) verliehen. Ab sofort ist die Anmeldung zur Veranstaltung über die Website des Veranstalters möglich.

Zum Auftakt der Konferenz werden sich Trendcoach Corinna Langwieser, WDR-Betriebsarzt Dr. med. Michael Neuber und mehrere Kommunikationsexperten über die Fragen „Gesundheit der Zukunft: Zukunft der Gesundheit?“ und  „Braucht unser Gesundheitssystem Healthstyle?“ diskutieren. In Zusammenarbeit mit der US-Botschaft Berlin wird Joachim Roski, The Brookings Institution aus Washington, DC, zum Thema „Chancen für eine Umgestaltung der Patientenversorgung in den USA – neue Wege durch die Gesundheitsreform“ referieren.

Im Anschluss diskutiert Michael Jungblut mit Wissenschaftlern, Lobbyisten und Rechtsanwälten über die Frage, ob Gesundheit in Deutschland Lobbysache ist. Joachim Sauer, Vice President Human Resources bei Airbus Operations, wird mit seinem Vortrag „Gesundheitsmanagement bei Airbus“ das Panel des Bundesverband mittelständische Wirtschaft zur Frage „Der gesunde Mittelstand: Impulsgeber, Trendsetter Mittelstand im Healthcare-Business?“ einleiten. An der Diskussion „Der Promikranke“ werden unter anderem Ranga Yogeshwar, Autorin Valerie Bönström, Mrs.Sporty GmbH, und Prominentenanwalt Stefan Rizor von der Rechtsanwaltskanzlei Osborne Clarke teilnehmen. Dr. Pablo Hagemeyer, THEDOX wird am zweiten Kongresstag mit der Frage, ob Arztserien: Realität oder nur Filmwirklichkeit sind, die Diskussionsrunde u.a. mit Beteiligung von Barbara Thielen, RTL Television GmbH, Dr. Peter Müller, Vorstandsvorsitzender Stiftung Gesundheit und Dr. Ricarda Reinisch-Zielinski, Leiterin des Gesundheitskompetenz-Zentrum im Österreichischen Rundfunk einleiten.

banner_trendforum_2010

 

Zum Abschluss wird Manuela Roßbach, Geschäftsführerin des Bündnisses Aktion Deutschland Hilft e.V. zum Thema „Gesundheitskatastrophen: Vom Tsunami bis Haiti“ referieren und auch an dem Panel „Care for the world: Ist Entwicklungspolitik auch Gesundheitspolitik?“ u.a. mit Teilnahme von Botschafter a.D. Harald N. Nestroy, Geschäftsführer Pro Bhutan e.V., Ursula Kapp-Barutzki, Leiterin Kommunikation und Marketing, CARE Deutschland-Luxemburg e.V. und Dirk Niebel, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung teilnehmen.

Im Rahmen der Veranstaltung findet die Verleihung des Health Media Award 2010 u.a. in Anwesenheit mit Michael Stich, Ranga Yogeshwar, und Schauspieler Hans Sigl („Der Bergdoktor“) statt.

banner_healthmediaaward2010

 

trendforum Gesundheit 2010
31.05. – 01.06.2010, Hotel Hyatt Regency, Köln
www.trendforum-gesundheit.de

Pressekontakt:

Elza Baiashvili
Fon: +49 (0) 228 26 51 84
Fax:: +49 (0) 321 21 27 24 28

E-Mail: presse@healthmediaaward.de

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Ihr Kommentar:

Kategorien