Doubt

(Yoshiki Tonogai)


Ein neues Spiel wird populär. Bei „Rabbit Doubt“, einem Online-Rollenspiel, in dem man als virtueller Hase verschiedene Aufgaben zu lösen hat, gibt es in jeder Spielergruppe auch einen „Wolf“ der die Aufgaben sabotiert. Ziel des Spiels ist es, den Wolf zu entdecken und auszuschalten.

Als Yu, Rei, Mitsuki, Hajime und Eiji sich mittags treffen, wissen sie nicht, dass sie nur wenige Stunden später inmitten in einer Liveversion von „Rabbit Doubt“ stecken.
Gefangen in einem Gebäude, in dem fast alle Türen verschlossen sind, müssen sie ihr Zweifeln gegeneinander überwinden um zu überleben. Auch wenn sicher ist, das einer aus der Gruppe sie alle ins Verderben führen kann.

Eine extrem scharf gezeichete Geschichte a la Saw, nicht ganz so blutig aber mit deutlich mehr Thrill!

(Joel Lochmann – Sammlerecke)                                   Story: JJJJ+     Grafik: JJJ++


Doubt

Carlsen Manga

204 S., schwarz-weiß, SC, 7,95 €


Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Ihr Kommentar:

Kategorien