Lady Killer

 

Lady Killer

Autor/Zeichner: Jamie S. Rich/ Joelle Jones.

Von Uwe Lochmann / Sammlerecke

Paperback, farbig, 140 Seiten, 16,99 € SC/ 29,00 HC.

Panini Comics, 16,99 € SC/ 29,00 HC

Auf den ersten Blick ist Josie Schuller das was man eine perfekte Hausfrau nennt.

Sie kümmert sich fürsorglich um ihren Mann und ihre Zwillings-Töchter, führt einen perfekten Haushalt und sieht immer aus wie aus einem Hochglanz-Prospekt kopiert.
Ihr Nebenjob als Auftragskillerin für eine Behörde ist ihr kleines, blutiges Geheimnis.

Pistolen sind ihr zu laut, daher arbeitet Josie am liebsten mit Messern und ihrer ausgefeilten Kampftechnik.

Als sie nach mehr als 15 Jahren den Auftrag erhält ein Kind zu töten beschließt sie auszusteigen. Das kann ihr Boss allerdings nicht zulassen. Kurzerhand schickt er ihr selbst Auftragskiller ins Haus. Das macht Josie mehr als wütend. Gemeinsam mit einer Kollegin aus ihrem Metier, die auch in den Ruhestand gehen möchte, schmiedet sie einen mörderischen Plan…

Lady Killer ist eine amüsante Comic-Noir Geschichte aus der Feder von Jamie S. Rich. Angesiedelt ist die Story in dem amerikanischen 50-60-ern. Der Zeichnerin Joelle Jones gelingt es perfekt den 60-er Jahre Flair in ihre Bilder zu packen. Petticoats und imposante Straßenkreuzer säumen die Panels. Besonders unterhaltsam ist die Covergalerie im Anhang mit Werbeseiten im Wirtschaftswunder-Stil. (UL)

Kategorien