Werbung – Rezension RIGOR MORTIS

BÖSE 002

Bezugsquelle: ASCOT ELITE
Home Entertainment
RIGOR MORTIS
LEICHENSTARRE
,,Die Vampire sind verschwunden, zusammen mit den Vampir-Jägern.“ Der alte Yau muss es wissen, denn er ist der letzte seiner Zunft. Die Werkzeuge des Jägers hat er schon lange abgelegt, das wilde Treiben der Geister in dem alten Wohnblock interessiert ihn wenig. Da stirbt Onkel Tung und seine trauernde Frau versucht, ihn mit schwarzer Magie von den Toten zurpck zu holen mit Erfolg, aber um welchen Pres! Tung steht als Vampir wieder auf, blutgierig und gefräßig. Und die Geister werden durch die Präsenz der finsteren Kreatur zu besonderer Angriffslust angestachelt. Das Haus versinkt in Blut und Chaos! Yau muss handeln. Gemeinsam mit seinem todessehnsüchtigen Nachbarn Siu-ho greift der letzte Jäger noch einmal zu den Waffen …
Rezension: Bernd Schwambach

Kategorien