Kategorie 'Sadamichis Japan'



In Tokyo gibt es 6 große Sender. Diese sind sind auch in anderen Städten zu empfangen.

Staatliches Fernsehen:

  • NHK

Privatsender:

  • Nihon-TV
  • TBS
  • TV-Asahi
  • Fuji-TV
  • TV-Tokyo

Heute möchte ich euch drei japanischen berühmten TV-Shows vorstellen:

  1. Hanamaru Market (TBS): Mo-Fr. 8:30 bis 9:50 Uhr. Die Zuschauer sind Hausfrauen. Die Themen sind Essen, Haushalt, Gesundheit usw. Wenn man vernünftig Alltag gestalten möchte, ist die Sendung wirklich sehenswürdig.
  2. Waratte iitomo (Fuji-TV): Mo-Fr. 12:00 bis 13:00 Uhr. Die Zuschauer sind umfangreich. Es sehen auch Geschäftsfrauen und -männer während ihrer Mittagspause das Unterhaltungsprogramm. Diese Sendung hat das schöne Konzept: Zum Beispiel tritt ein bekannter Sportler am Montag auf und stellt einen Freund (Musiker o.ä.) von ihm vor. An nächten Tag tritt der Musiker auf und stellt eine Freundin von ihm vor. Jeden Tag wird die Vorstellungsreihe fortgesetzt und größer. Diese Freundschaftskette besteht von Sendestart an ohne Unterbrechung. Die Teilnehmer sind aus der Welt von TV, Schauspiel, Kunst, Musik, Sport usw. und sind stolz, ein Teil der Kette zu sein.
  3. Nachrichten (NHK): 19 Uhr. Das Programm hat die ähnliche Bedeutung wie die Tagesschau um 20 Uhr bei der ARD. Die japanische Sprache ist sehr flexibel und lebendig. Deshalb kann man sogenanntes “Hoch-Japanisch” erfahren, wenn man die Nachrichtsendung sieht. Insbesondere nützlich ist dies, wenn man die japanischen Sprachprüfungen ablegen möchte.