boisFranzösischer Mehrteiler von Bernard Borderie nach dem Roman von Georges Sand.
Ein grossartiges Historienspektakel: Frankreich im Jahre 1623. Kardinal Richelieu ist an der Macht. Der Relegionskrieg zwischen Katholiken und Hugenotten ist immer noch im Gange. Der Marquis von Bois-Dore -gemeinsam mit König Heinrich IV zum katholischen Glauben übergetreten- ist der Hüter des Hugenottenschatzes, hinter dem mehrere Räuberbanden her sind. Nachdem sich der Marquis auf seine Güter zurückgezogen hat, widmet er sich ganz der schönen Lauriane (Yolande Folliot), eingeschworene Hugenottin und von jeher seine grosse Liebe. Sie ist frisch verwitwet, und der Marquis (Georges Marchal) will sie heiraten.

BOIS-DORE – 4 DVDs, Colosseo Film/Alive, ca. 440 min