Shazam! und die Monster Society

  Autor/Zeichner: Jeff Smith
Paperback, farbig, 212 Seiten.
Panini Comics, 22,00 €

Billy Batson ist ein Waisenjunge, der sich mehr schlecht als recht durch die Unannehmlichkeiten einer amerikanischen Großstadt schlägt. Als er eines Tages wieder einmal seiner kümmerlichen Ersparnisse beraubt werden soll flüchtet er in die U-Bahn und folgt einem seltsamen Schatten der ihn zum „Magier vom Fels der Ewigkeit“ führt. Dieser ist auf der Suche nach einem neuen Wirt für den Superhelden Captain Marvel. In Billy erkennt der Magier eben diesen Funken an Energie, der Salomons Weisheit, Herkules Kraft, Atlas Ausdauer, Archilles Mut und Merkurs Geschwindigkeit in sich vereinen kann. Mit dem Zauberwort SHAZAM! kann er die Kräfte der Götter entfesseln und ihre Fähigkeiten für das Gute einsetzen.

Einmal ausgesprochen verwandelt sich der kleine Junge in einen Superhelden mit einem rot-gelben Anzug…er kann fliegen und hat ungeahnte Kräfte.

Doch wie lehrte uns schon ein anderer Superheld: Aus großer Kraft folgt große Verantwortung! Billy hat als erstes nichts Besseres zu tun als auf die für ihn verbotene Spitze des Zauberbergs zu steigen und ein Paradoxon auszulösen welches zwei monströse Roboter im Stadtpark auftauchen lässt. In diesen lauert Mr. Mind, das außerirdische Böse mit dem Ziel die gesamte Menschheit auszulöschen!

Generalbundesanwalt Dr. Sivana setzt alles daran Shazam! und den Robotern habhaft zu werden. Allerdings nur aus rein eigennützigen Gründen…

Autor und Zeichner Jeff Smith (Bone) hat sich der historischen DC-Superheldenfigur Captain Marvel von 1939 angenommen und ihr in seinem gewohnt kindgerechten Stil neues Leben eingehaucht. (UL)