Das RG (Renseignement Généraux) ist das französische Pendant zu unserem Nachrichtendienst. Eine Abteilung der französischen Polizei, die verdeckte Ermittlungen anstellt um die Sicherheit des Landes zu gewährleisten. Zu ihren Klienten gehören Drogenimporteure, Markenfälscher, Terroristen und die diversen Gruppierungen der internationalen organisierten Kriminalität. Pierre Dragon ist verdeckter Ermittler der RG.
Er  muss sich täglich in die Eingeweide der französischen Metropole stürzen und im Sumpf des Milieus  für Sicherheit und Ordnung sorgen. Wenn er einmal eine Fährte aufgenommen hat, ist er durch nichts mehr zu bremsen. Sein Privatleben reiht er weit hinter seinem Beruf ein, da voller Einsatz kaum mit Freundschaften oder Familie zu vereinbaren ist.
Dragon ist keine fiktive Person. Er erzählt Geschichten aus dem Polizeialltag , die er so, oder so ähnlich erlebt hat. Frederic Peeters (Blaue Pillen) war vom ersten Kontakt an fasziniert von diesem „Bullen“ der auf seine unkonventionelle Art seinen Job ernst nimmt.

RG – Verdeckter Einsatz in Paris ( Pierre Dragon / Frederik Peeters )
Bd. 1: Riad an der Seine
Carlsen Verlag
212 S., farbig, HC, 16,90 €