W.E.S.T – Der 46. Staat
von Rossi / Dorison / Nury

Die amerikanische Armee hält seit 1898 Kuba besetzt. Befürworter des Anschlusses an die USA stehen den Unabhängigkeitskämpfern gegenüber. Ein geheimnisvoller Zauberer, der unter dem Namen Islero bekannt ist, sorgt dafür, dass die Terrorhandlungen zunehmen. Seine Opfer sind Soldaten oder reiche amerikanische Plantagenbesitzer. Als Zombies kehren sie aus dem Reich der Toten zurück und verbreiten die Nachricht von “El Santero”, der die Kubaner gegen die Yankees aufwiegelt.
Einzig eine Gruppe von Spezialisten scheint in der Lage zu sein, diesen nicht ergreifbaren Feind eliminieren zu können, bevor er Kuba in eine blutige Revolte stürzt – Diese Gruppe trägt den Codenamen… W.E.S.T.

PIREDDA VERLAG, Hardcover-Comic, 62 Seiten, Euro 15,50